Industriefilm Luftaufnahmen – Neue Perspektiven für Ihren Erfolg

Industriefilm und Luftaufnahmen gehören einfach zusammen, nicht nur von außen, sondern auch von innen. Lesen Sie hier, wie Drohnenbilder Ihre Hallen und Maschinen perfekt zur Geltung bringen.
Industriefilm Luftaufnahmen mit Drohne
Drohnen ermöglichen im Industriefilm ganz neue Perspektiven

Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, wie Drohnenaufnahmen in Ihren Industriehallen aussehen würden? Ja richtig, IN Ihren Hallen. Die meisten Hallen sind groß genug, dass eine Drohne ohne Probleme einzigartige Perspektiven einfangen kann. Von Ihren Maschinen, Fahrzeugen und Arbeitern. Wie und warum Drohnenaufnahmen in Ihren Hallen einen Industriefilm aufwerten, zeigt dieser Artikel.

Wie Sie das wahre Potential von Drohnenaufnahmen entfesseln

Drohnenaufnahmen aus aus der Luft sind was Tolles, keine Frage. Doch glauben Sie mir, wenn ich sage, dass Drohnenaufnahmen in Ihren Hallen einfach nur abgefahren sind.

Gerade bei Industriefilmen werden Drohnenaufnahmen auf klassische Art genutzt, um das Unternehmen aus der Luft zu präsentieren. Die Chance ist hoch, dass Sie auch bereits eine solche Luftaufnahme von Ihrem Unternehmen haben. Immerhin lässt sich eine solche Aufnahme bestens für die Webseite, Social Media und natürlich auch als Bild in der Eingangshalle nutzen. Es präsentiert einfach die Größe Ihres Unternehmens.

Doch stellen Sie sich jetzt einmal vor, die Drohne fliegt durch Ihre Hallen. Maschinen können aus einzigartigen Perspektiven von oben gefilmt werden, man bekommt einen ganz besonderen Eindruck von der Größe Ihrer Anlagen. Denn durch kreative Kameraflüge können die Drohnenaufnahmen einen großen Mehrwert für Ihren Industriefilm bieten.

Ein Mitarbeiter, der durch Ihre Hallen geht, sich umschaut und eventuell mit Kollegen oder Maschinen interagiert. Und die ganze Zeit gefolgt von einer Drohne. Allein die völlig andere Perspektive macht diese Aufnahme zu einer interessanteren Aufnahme. In Kombination mit Nahaufnahmen vom Boden lässt sich so eine kreative Szene filmen, die unterhaltsam und besonders ist.

Doch steckt hinter den Drohnenaufnahmen in Hallen ein noch viel wichtigerer Mehrwert für Ihren Industriefilm.

Wieso Drohnenaufnahmen mehr sagen als Worte

Drohenaufnahmen visualisieren Dinge, die ausgesprochen schnell überheblich wirken können. Sie müssen nicht sagen, dass Ihre Maschinen Millionen Euro wert sind, zeigen Sie es einfach. Sie müssen nicht sagen, dass Ihre Prozesse die effizientesten und professionellsten von allen Konkurrenten sind, zeigen Sie es. Und Drohnenaufnahmen können diese wichtigen Eigenschaften besser visualisieren als Aufnahmen vom Boden.

Größe zeigen

Sie besitzen eine ganze Halle mit den besten Maschinen und dank einer Drohne können Sie alle Maschinen zeigen. Anders als mit Aufnahmen vom Boden können Drohnen einen viel besseren Überblick über die gesamte Halle und die Maschinen geben und so am besten die Größe Ihrer Halle zeigen.

Technologie

Den technologischen Vorsprung präsentieren durch Drohnenaufnahmen. Dynamische und einzigartige Perspektiven mit Drohnen können ganz besonders Eigenschaften wie Innovation, Qualität und Professionalität verdeutlichen. Dank Drohnenaufnahmen bekommt Ihre Technologie einen ganz wichtigen Stellenwert in dem Industriefilm.

Effizienz

In der Vogelperspektive lässt sich das effiziente Zusammenspiel von Ihren Maschinen, Mitarbeitern und Arbeitsfahrzeugen zeigen. Wenn zum Beispiel viele automatisierte Prozesse in Ihrer Halle stattfinden oder Mitarbeiter die Produkte von Standort A zu Standort B bringen.

Eine Übersicht von beeindruckenden Möglichkeiten mit Drohne für den Industriefilm

Prozessabläufe visualisieren

Durch Aufnahmen aus der Vogelperspektive können Prozessabläufe in Ihrem Maschinenpark besonders anschaulich und ansprechend gezeigt werden. Zum Beispiel kann die Drohne von Station zu Station fliegen, um die einzelnen Produktionsschritte zu zeigen. Oder zeigen Sie koordinierte Fahrwege Ihrer Fahrzeuge, um einen optimierten Prozess-Workflow zu präsentieren.

Maschinen in neuen Perspektiven zeigen

Ihre Maschinen präsentieren mit den besten Aufnahmen, das ist auch ein Ziel für den Industriefilm. Dann dürfen Drohnenaufnahmen nicht fehlen. Denn die neuen Perspektiven fallen im Industriefilm ganz besonders auf und sorgen für beeindruckende Aufnahmen Ihrer Maschinen.

Dynamische Aufnahmen mit Gimbal und Drohne

Gimbals stabilisieren Kamerafahrten auf dem Boden, um wackelfreie und saubere Aufnahmen mit viel Bewegung zu schaffen. Dadurch sind sie die perfekte Kombination für Drohnenaufnahmen, da Drohnen genau das selbe machen in der Luft. Die Kombination Gimbal und Drohne lässt Raum für viele kreative Möglichkeiten, um den Industriefilm dynamisch und beeindruckend zu produzieren.

Zeitraffer

Zeitraffer sind stark beschleunigte Aufnahmen, bei denen besonders Bewegungen gut aussehen. Und dank Drohnen können nicht nur Zeitraffer aus anderen Perspektiven gemacht werden, sondern werden auch Kamerabewegungen und -fahrten innerhalb der Zeitraffer-Sequenz möglich.

Alles was Unternehmen über den Industriefilm wissen müssen

Der Vorteil, der die Drohne wirklich wertvoll macht für einen Industriefilm

Bei uns ist die kompakte Drohne mittlerweile fast immer im Gepäck, wenn es in ein Industrieunternehmen geht. Denn die Drohne hat einen ganz besonderen Vorteil, der sie für uns zu einem wichtigen Werkzeug macht.

Viele Industrieunternehmen haben Maschinen mit Sicherheitsbereichen. Heißt: Kein Kameramann darf sich während die Maschine im Einsatz in diesem Bereich aufhalten. Dadurch hatten wir immer das Problem, dass wir nur aus einer gewissen Entfernung filmen konnten. Aber wir wollten natürlich immer so nah wie möglich ran ans Geschehen, um halt auch wirklich was zu sehen in den Aufnahmen.

Die Lösung: eine Drohne. Denn Drohnen können über die Sicherheitsbegrenzung hinaus. Dank der kompakten Größe und mit dem Einsatz von Zoom-Objektiven können Maschinen im Einsatz gefilmt werden und sogar Aufnahmen von Details der Maschinen gemacht werden.

Warum nicht jede Filmproduktion Drohnenaufnahmen in Hallen machen darf

Drohnenaufnahmen in Hallen sind eine besonderer Fall für Versicherungen. So greift eine normale Drohnenversicherung für Filmproduktionen nicht bei einem Schadensfall in Räumlichkeiten. Daher haben wir zum Beispiel eine eigene Versicherung abgeschlossen, die im Falle eines Schadens in Industriehallen aufkommt.

Natürlich kann man sagen, dass ein solcher Vorfall unwahrscheinlich ist, dank von intelligenten Hindernisserkennungs-Sensoren von Drohnen und wenn professionelle Drohnen-Piloten fliegen, aber trotzdem sollte man niemals das Risiko eingehen.

Daher lassen Sie solche Drohnenaufnahmen am besten nur von Filmproduktionen durchführen, die eine solche Versicherung vorweisen können und bereits Erfahrung mit Drohnenaufnahmen in Hallen haben.

Beispiele und mehr Informationen: Das Industriefilm-Handbuch

Wie Industriefilm Drohnenaufnahmen aussehen können – ein Beispiel

In diesem Industriefilm von DTMT wurde eine Vielzahl von Drohnenaufnahmen genutzt, um besondere Perspektiven von Maschinen zu filmen. Oft war die Drohne die beste Möglichkeit, um näher an die Maschinen zu kommen. Gleichzeitig verschaffte uns die Drohne vor allem dynamische Aufnahmen mit viel Bewegung. Sei es die Kreisbewegung um einen Mitarbeiter, während er eine Maschine bedient oder das rückwärts fliegen, um eine große Maschine zu zeigen.

Aber auch die verschiedenen Hallen konnten mit einer erhöhten Ansicht mithilfe der Drohne beeindruckend dargestellt werden.

Industriefilm: Beispiele und Leistungen