Industriefilm - Die digitale Visitenkarte Ihres Unternehmens

Höchste Qualität und exzellente Bilder

Audi Logo
miele-logo
Schoeller Logo Industriefilm
DTMT Logo
ihk-aachen-logo

Präsentieren Sie Ihre Größe, Expertise und Know-How

Wir finden den Film, der Ihrer Herausforderung gewachsen ist.

Größe

Know How

International

Wie dürfen wir Sie unterstützen?

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Ihre Werte und strategischen Ziele vereint in einen Film

Prozesse visualisieren

Ein Industriefilm visualisiert Prozesse und Produktionsketten für interne und externe Anspruchsgruppen, und positioniert Sie als Vorreiter.

Qualität präsentieren

Qualitätssicherung ist einer der wichtigsten Faktoren für Industrie und Fertigung. Ein Industriefilm spiegelt Ihr Qualitätsmanagement und Ihre hohen Ansprüche.

Fachkräfte schulen

Geschultes Fachpersonal ist das A und O. Verbessern Sie Ihre Schulungsergebnisse mit Industriefilmen und erhöhen Sie gleichzeitig die Mitarbeiterbindung.

Image verbessern

Kein Marketing-Tool kombiniert Information und Emotion so wie ein Video. Daher ist Ihr Industriefilm immer eine nachhaltige Investition.

Unser kostenloses Industriefilm Handbuch

Industriefilm Handbuch Download
  • Viele Best Practice Beispiele von erfolgreichen Industriefilmen.
  • Lernen Sie, wie auch Sie mit einem Industriefilm Ihren Umsatz und Marketing-Erfolg steigern!
  • Inklusive Videolinks, Checkliste und ROI-Rechenhilfe.
  • Sofort präsentationsfähige PDF-Datei in ansprechendem Design.

Das praktische eBook ist sofort kostenlos zum Download bereit!

12 Jahre Erfahrung und über 350 Kunden aus allen Branchen

Industriefilm "Lösungen in Serie"

Repräsentativer Industriefilm mit Fokus auf Lösungskompetenz

"Die Zusammenarbeit war von Anfang bis Ende hervorragend und das Ergebnis ist ausgezeichnet! Wir empfehlen Pathfinder Studios gerne weiter."

Jürgen Carl, Geschäftsleiter

Industriefilm "Edelstahlrohre von Schoeller"

Produktfokussierter Industriefilm über die verschiedenen Leistungen

"Pathfinder Studios wurde uns von Partnern empfohlen und wir sind sehr zufrieden. Innerhalb von nur 2 Wochen hat das Team diesen tollen Film produziert, und er kommt super an."

Michael Gottschalk, Geschäftsführer

Industrie 4.0 Film "oculavis SHARE"

Erklärender Industriefilm für die innovative Plattform .SHARE

"Pathfinder Studios begleitet uns bereits seit unserer Gründung und wir sind jedes Mal begeistert. Das .SHARE Video kommt so gut an, dass auch unsere Kunden damit Industrie 4.0 und AR erklären."

Markus Große Böckmann, Geschäftsführer

Technologie-Imagefilm "Region Aachen"

Imagefilm über die Technologie- und Zukunftsregion Aachen

"Tolle Ideen, gute Beratung und innovative Umsetzung unserer strategischen Ziele haben zu einem viel beachteten Film über die Region Aachen geführt. Liebes Team, herzlichen Dank für die kompetente Zusammenarbeit und das tolle Ergebnis."

Prof. Christiane Vaeßen, Geschäftsführerin

Ihr Industriefilm ist mehr als nur ein Video

Ihr Imagefilm ist so einzigartig wie Ihr Unternehmen

Ihr Unternehmen – Ihr Film

Ihr Industriefilm ist so einzigartig wie Ihr Unternehmen. Bei uns erhalten Sie keinen Film von der Stange, sondern eine Marketing-Lösung, individuell auf Ihr Ziel angepasst.

Mann am Laptop plant B2B Videomarketing

Ein Film – viele Möglichkeiten

Ein Industriefilm gehört zur Grundausstattung für jedes produzierende KMU. Unsere Experten helfen Ihnen, ihn bestmöglich einzusetzen. Eine lohnende Investition!

Imagefilm Briefing: Ihre unternehmerischen Herausforderungen sind unser Antrieb
Ihr Erfolg – unser Ziel

Ihre unternehmerischen Herausforderungen sind unser Antrieb. Ihr Erfolg steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Deshalb geben wir immer 150%!

Zeit für Ihren eigenen Film!

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Industriefilm: Häufig gestellte Fragen –
direkt beantwortet

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

 

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66
(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Wissenswertes über den Industriefilm

Unser kostenloses Pathfinder Studios Basiswissen rund um den Industriefilm für Unternehmen. Wenn Sie weitere Fragen haben, vereinbaren Sie doch direkt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Experten.

Damit Sie dieses Wissen immer wieder einsehen und an Kollegen und Entscheider weitergeben können, haben wir alles Wissenswerte über den Industriefilm zusammen mit anschaulichen Beispielen für Sie in unserem kostenlosen Handbuch zum direkten Download bereitgestellt.

 

Was ist ein Industriefilm?

Ein Industriefilm ist ein Wirtschaftsfilm für Unternehmen. Anders als der Imagefilm, bei dem der Fokus auf Emotionen und Imagebildung liegt, spricht der Industriefilm eine rationalere Sprache. Häufig stehen Produktionsprozesse, Fertigungsketten oder Produkt, Alleinstellungsmerkmal und Kundennutzen im Vordergrund. 

Industriefilme werden meist von allen der Industrie angehörigen Unternehmen eingesetzt, zum Beispiel industriellen Zulieferern, Fertigern, Herstellern und allen KMU, die einer Industrie angehören.

 

Welchen Nutzen hat ein Industriefilm?

Ein Industriefilm ist ein äußerst effektives Videomarketing Instrument für alle Unternehmen, die im industriellen und Fertigungssektor aktiv sind. Industriefilme richten sich in der Regel an ein B2B Fachpublikum und können daher anderes Grundwissen beim Zuschauer voraussetzen als beispielsweise der klassische Imagefilm oder Werbefilm.

Industriefilme können sowohl im Vertrieb eingesetzt werden, als auch in der internen Kommunikation, im Reporting zwischen Abteilungen und als Abschlusspräsentation, z.B. vor/nach Budgeteinsatz für Investitionen.

Wie jede Art von Unternehmensfilm ist auch der Industriefilm so erfolgreich, weil er die drei entscheidenden Sinne sehen – hören – fühlen anspricht, und dadurch Informationen besser im Gehirn abspeichern kann.

 

Industriefilm Fakten

Industriefilme sind meist 3-7 Minuten lang und kosten in der Regel zwischen 5.000 und 30.000 Euro.

59% aller Führungskräfte bevorzugen Video gegenüber Text.

Webseiten mit Videos haben 41% mehr Traffic.

Kunden behalten 95% der Botschaften aus Videos, aber nur 10% aus Texten.

90% der Kunden finden Videos hilfreich im Entscheidungsprozess.

81% aller Unternehmen haben bereits einen Film.

53% aller Marketeers weltweit sehen in Video Marketing den höchsten ROI.

 

Für welche Unternehmen eignet sich ein Industriefilm?

Industriefilme eignen sich für alle Unternehmen, egal welcher Größe, Mitarbeiterzahl und Branche. Zwar werden Industriefilme vermehrt von industriellen Unternehmen, wie Herstellern, Zulieferern und Fertigungsunternehmen eingesetzt. Aber jedes Unternehmen im B2B Sektor, das rationale Fakten und Kundennutzen und/oder interne Fertigungsprozesse darstellen möchte, wird einen Industriefilm erfolgreich einsetzen können.

Nicht geeignet ist ein Industriefilm hingegen für eine B2C Zielgruppe (also Privatverbraucher), oder um ein Image aufzubauen bzw. gezielte Emotionen zu wecken. Ebenfalls zielt ein Industriefilm nur untergeordnet auf Verkauf und Promotion ("Hard-Selling"). Hierfür eignet sich ggf. ein Imagefilm oder Werbefilm/Produktfilm besser.

 

Welche Vorteile hat ein Industriefilm?

Ein Industriefilm hat den Vorteil, dass Prozesse, Inhalte und Informationen professionell, kompetent und anschaulich visualisiert werden können. Dadurch wirkt ein Industriefilm stets bodenständig, authentisch und kompetent, und wird selten als Werbung, Marketing oder Blenderei abgetan. Konkrete Vorteile von Industriefilmen:

Industriefilme visualisieren Prozesse.

Mit einem Industriefilm können Sie Fachkräfte schulen.

Industriefilme können Bewerber als Facharbeitere ansprechen (zumindest in einem gewissen Umfang. Generell eignet sich ein Recruitingvideo hierfür besser).

Ein Industriefilm kann dazu beitragen, den Umsatz langfristig zu steigern.

 

Wo können Sie einen Industriefilm einsetzen? 

Das beste Einsatzgebiet für einen Industriefilm ist die Vertriebspräsentation oder interne Mitarbeiterschulung. In dem Fall wird der Industriefilm also vor Ort (oder virtuell / remote) im Rahmen einer Präsentation gezeigt.

Selbstverständlich kann ein Industriefilm auch auf der Internetseite eingesetzt werden, wenn der Inhalt öffentlich zugänglich ist. Handelt es sich um sensible Inhalte, z.B. Aufbau der Produktionshalle oder Montageprozesse, ist das Intranet oder Firmen-Wiki ein guter Einsatzort.

Einige Unternehmen setzen ihren Industriefilm auch auf Firmenfeiern wie Jubiläen oder einem Tag der offenen Tür ein, allerdings empfehlen wir hierfür eher einen Imagefilm oder Eventfilm.

 

Beispiele für gute Industriefilme

Auf dieser Seite finden Sie bereits Beispiele für erfolgreiche Industriefilme. Weitere Beispiele finden sie auch in unserem kostenlosen Handbuch.

Allerdings unterliegen viele Industriefilme der Vertraulichkeit bzw. NDAs (Non-Disclosure-Agreements), weil die gezeigten Inhalte Einfluss auf Marktvorsprung und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen hat. Bedenken Sie auch, dass jedes Unternehmen und jedes Ziel unterschiedlich ist, sodass nicht jeder Industriefilm gleich ist.

Einige Industriefilme finden Sie auch im Internet, zum Beispiel auf den Youtube-Kanälen industrieller Unternehmen wie Siemens, Miele, Philips und Co. 

 

Mit welchen Industriefilm Kosten müssen Sie rechnen?

Die Frage, wie viel ein Industriefilm kostet, ist leider nicht pauschal zu beantworten. Jeder Industriefilm wird individuell auf das jeweilige Unternehmen und Ziel zugeschnitten und produziert.

Damit Sie ein Budget einstellen können, empfehlen wir Ihnen eine Preisspanne zwischen 5.000 € und 30.000 € für Industriefilme einzuplanen. Kleinere Unternehmen, Produktionsanlagen und Prozesse kommen in der Regel mit weniger Budgets aus, größere Unternehmen und komplexere Prozesse benötigen mehr Budget.

Die Kosten für einen Industriefilm setzen sich übrigens zusammen aus der Vorproduktion (Konzept, Drehbuch, Storyboard), den Dreharbeiten (Honorare für Filmcrew und Equipment multipliziert mit der Anzahl der Drehtage (i.d.R. werden 1-5 Drehtage für einen Industriefilm benötigt)) und der Postproduktion (Schnitt, Vertonung und ggf. Animation).

Die meisten Filmproduktionen rechnen in Tagessätzen ab. Pauschalen und "Festpreise" sind eher unüblich und sollten genauer unter die Lupe genommen werden.

 

Zeit für Ihren eigenen Film!

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de