Der erste Eindruck zählt

Ihr Recruitingvideo ist eine Investition in die Zukunft.

Audi Logo
miele-logo
Malteser Logo
Job Speed Dating Düsseldorf Logo Eventfilm
EWV Logo Imagefilm

Erfolg baut auf den Menschen

Das richtige Recruitingvideo spricht die Sprache der Bewerber.

Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Zusammenbringen, wer zusammen gehört!

Social Media

Mit einem Recruitingvideo steigt Ihre Reichweite und Interaktion und erhöht die Anzahl der Bewerbungen.

Gefunden werden

Ein Recruitingvideo verbessert Ihr Google Ranking und lässt Sie auf Bewerber Portalen auffallen.

Die Sprache der Bewerber

Machen Sie Ihr Unternehmen greifbar und präsentieren Sie sich modern und zeitgemäß.

Unternehmenskultur

Er spricht Mitarbeiter an, die denken wie Sie und die langfristig zu Ihrem Unternehmen passen.

Unser kostenloses Recruitingfilm Handbuch

Recruitingfilm Handbuch Banner
  • Mehr als 20 Best Practice Beispiele von erfolgreichen Recruitingfilmen.
  • 4 unterschiedliche Filmtypen.
  • Jeweils mit Preisschätzung für Ihre Budgetplanung.
  • Inklusive Videolinks, Checkliste und ROI-Rechenhilfe.
  • Sofort präsentationsfähige PDF-Datei in ansprechendem Design.

Das praktische eBook ist sofort kostenlos zum Download bereit!

Aus Herausforderungen werden Vorzeigeprojekte

Recruitingfilm "Werde Malteser"

Emotionaler Recruitingfilm mit Fokus auf das Team und die Leidenschaft, anderen zu helfen.

Der Film spricht genau die Zielgruppe an, die die Malteser in Ihrem Team haben wollen. Professionelle Sanitäter, Notärzte und die, die es gerne werden wollen. Mit Herz und Leidenschaft überzeugt der Film neue Bewerber.

Malteser Logo

Kampagnenfilm "Mein Weg zurück in den Beruf"

Szenischer Recruitingfilm als Teil einer Kampagne des Jobcenters Köln.

Der Film nimmt Langzeitarbeitslosen die Angst, indem der Zuschauer live die kleine Heldenreise der Protagonistin zurück in den Beruf miterlebt.

 

Jobcenter Köln Logo

Imagefilm mit Recruiting "Testimonial"

Authentischer Image-/Recruitingfilm komplett mit O-Tönen

Der Film vermittelt außergewöhnlich viel Persönlichkeit und schafft Vertrauen, indem Mitarbeiter und namhafte Kunden persönliche Statements geben. Die kompetent-sympathische Unternehmenskultur kommt sehr gut durch.

OSCAR Köln Logo

Recruitingfilm "Qualität und Leidenschaft"

Dynamischer Recruitingfilm für die gehobene Gastronomie und Hotellerie

"Ich bin einfach nur begeistert! Pathfinder Studios hat mal wieder einen fantastischen Film gezaubert, mit tollen Bildern, super Organisation und netter kompetenter Beratung von vorne bis hinten. Die Resonanz ist mehr als positiv!"

Manuela Baier, Inhaberin

Kallbach Logo Imagefilm

Ein Recruitingvideo ist Teil Ihrer Identität

Ihr Imagefilm ist so einzigartig wie Ihr Unternehmen

Ihr Unternehmen – Ihr Film

Ihr Recruitingfilm ist so einzigartig wie Ihr Unternehmen. Bei uns erhalten Sie keinen Film von der Stange, sondern eine Marketing-Lösung, individuell auf Ihr Ziel angepasst.

Mann am Laptop plant B2B Videomarketing

Ein Film – viele Möglichkeiten

Ein Recruitingfilm gehört zur Grundausstattung für jedes Employer Branding. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, Ihren Recruitingfilm bestmöglich einzusetzen. Für eine lohnende Investition!

Imagefilm Briefing: Ihre unternehmerischen Herausforderungen sind unser Antrieb
Ihr Erfolg – unser Ziel

Ihre unternehmerischen Herausforderungen sind unser Antrieb. Ihr Erfolg steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Deshalb geben wir immer 150%!

Zeit für Ihren eigenen Film!

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Recruitingfilm: Häufig gestellte Fragen –
direkt beantwortet

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

 

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66
(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de

Wissenswertes über das Recruitingvideo

Unser kostenloses Pathfinder Studios Basiswissen rund um das Recruitingvideo für Unternehmen. Wenn Sie weitere Fragen haben, vereinbaren Sie doch direkt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Experten.

Damit Sie dieses Wissen immer wieder einsehen und an Kollegen und Entscheider weitergeben können, haben wir alles Wissenswerte über den Recruitingfilm zusammen mit anschaulichen Beispielen für Sie in unserem kostenlosen Handbuch zum direkten Download bereitgestellt.

 

Was ist ein Recruitingvideo?

Ein Recruitingvideo ist ein Film, der als Teil der Personalmarketing Strategie zu Employer Branding Zwecken produziert wird, um Bewerber und potenzielle Mitarbeiter anzusprechen.

Das Ziel ist es, sich mit einem Recruitingvideo als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Dazu zeigt ein Recruitingfilm das Unternehmen, die Kollegen, den Arbeitsplatz und die Tätigkeiten der ausgeschriebenen Stelle.

Übrigens: Recruitingvideo oder Recruitingfilm? Beide Bezeichnungen sind korrekt und üblich, allerdings impliziert wie bei allen Unternehmensfilmen der Begriff "~video" eher kürzere und weniger qualitative Filme, sodass wir als Filmproduktion den Begriff "Recruitingfilm" bevorzugen. Die Entscheidung liegt aber ganz bei Ihnen.

 

Welchen Nutzen und Vorteile hat ein Recruitingfilm?

Ein Recruitingfilm ist ein äußerst effektives Videomarketing Instrument für jede Form von Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding. Recruitingvideos sind eine Untergattung von Imagefilmen, richten sich aber gezielt an Bewerber und potenzielle Mitarbeiter. 

Recruitingfilme können sowohl als Gesamtüberblick über das Unternehmen als Arbeitgeber produziert werden, als auch für jede einzelne Stelle bzw. Berufsgruppe. Letzteres ist besonders sinnvoll, wenn ein Unternehmen unterschiedliche Fachkräfte mit sehr unterschiedlichen Arbeitsgebieten und Anforderungen sucht, z.B. Mitarbeiter für Marketing, IT, Produktion und Logistik – vier verschiedene Teilbereiche im selben Unternehmen.

Außerdem fallen Arbeitsmarkt-Kampagnenfilme in die Kategorie Recruitingfilme, zum Beispiel Initiativen der Agentur für Arbeit, oder Jobbörsen, o.ä.

Wie jede Art von Unternehmensfilm ist auch der Recruitingfilm so erfolgreich, weil er die drei entscheidenden Sinne sehen – hören – fühlen anspricht, und dadurch Informationen besser im Gehirn abspeichern kann.

 

Recruitingvideo Fakten

Industriefilme sind meist 1-7 Minuten lang und kosten in der Regel zwischen 3.000 und 30.000 Euro.

Webseiten mit Videos haben 41% mehr Traffic.

Stellenanzeigen auf Facebook haben 135% höhere organische Reichweite und erzielen höhere Interaktionsraten.

Zuschauer behalten 95% der Botschaften aus Videos, aber nur 10% aus Texten.

90% der Kunden finden Videos hilfreich im Entscheidungsprozess.

81% aller Unternehmen haben bereits einen Film.

53% aller Marketeers weltweit sehen in Video Marketing den höchsten ROI.

 

Für welche Unternehmen eignet sich ein Recruitingvideo?

Recruitingvideos eignen sich für alle Unternehmen mit aktivem Personalbedarf. Recruitingvideos können sowohl einmalig global produziert werden (dann eher als alleinstehender Recruitingfilm), oder als Teil des laufenden Personalmarketings.

Besonders gut eignen sich Recruitingfilme in Branchen mit hohem Bedarf an Fachkräften, in denen sich der Arbeitgeber attraktiv platzieren und gegen andere Unternehmen durchsetzen muss.

Für kleinere Unternehmen, in denen Personalbeschaffung eine untergeordnete Rolle spielt, eignet sich eventuell eher ein Imagefilm, der in einem kurzen Abschnitt ebenfalls Bewerber anspricht.

 

Wo können Sie ein Recruitingvideo einsetzen? 

Das beste Einsatzgebiet für einen Recruitingfilm ist die eigene Webseite. Falls Sie eine Jobs-Seite oder gar ein eigenes Stellenportal haben, gehört Ihr Recruitingfilm auf jeden Fall dorthin. Wenn verschiedene Stellen beworben werden, können die einzelnen Recruitingvideos auf den jeweiligen Stellenausschreibungs-Seiten platziert werden.

Der zweite große Einsatzort von Recruitingvideos sind Jobbörsen, Jobportale und Karrierenetzwerke. Hinterlegen Sie den Recruitingfilm in Ihrem Arbeitgeber-Profil und verweisen Sie in den Stellenausschreibungen darauf.

Selbstverständlich kann ein Recruitingvideo auch auf klassischen Social Media Profilen eingebunden werden. Und auch Jobmessen, Bewerbertage und Karriere-Events sind eine gute Plattform.

Einige Unternehmen setzen ihren Recruitingfilm auch auf Firmenfeiern wie Jubiläen oder einem Tag der offenen Tür ein, allerdings empfehlen wir hierfür eher einen Imagefilm oder Eventfilm.

 

Beispiele für gute Recruitingfilme

Auf dieser Seite finden Sie bereits Beispiele für erfolgreiche Recruitingvideos. Weitere Beispiele finden sie auch in unserem kostenlosen Handbuch.

Bedenken Sie auch, dass jedes Unternehmen und jedes Ziel unterschiedlich ist, sodass nicht jeder Recruitingfilm gleich ist.

Einige Recruitingvideos finden Sie auch im Internet, zum Beispiel auf den Youtube-Kanälen oder Employer Brading Pages von Konzernen.

 

Mit welchen Recruitingvideo Kosten müssen Sie rechnen?

Die Frage, wie viel ein Recruitingfilm kostet, ist leider nicht pauschal zu beantworten. Jeder Recruitingfilm wird individuell auf das jeweilige Unternehmen und Ziel sowie die anzusprechende Bewerbergruppe zugeschnitten und produziert.

Damit Sie ein Budget einstellen können, empfehlen wir Ihnen eine Preisspanne zwischen 3.000 € und 30.000 € für Recruitingfilme einzuplanen. Wenn Sie mehrere Recruitingvideos für einzelne Berufe im Rahmen einer Serienproduktion planen, können die Einzelkosten pro Film sogar günstiger werden. 

Die Kosten für einen Recruitingfilm setzen sich übrigens zusammen aus der Vorproduktion (Konzept, Drehbuch, Storyboard), den Dreharbeiten (Honorare für Filmcrew und Equipment (ggf. auch für professionelle Darsteller) multipliziert mit der Anzahl der Drehtage (i.d.R. werden 1-5 Drehtage für einen Recruitingfilm benötigt)) und der Postproduktion (Schnitt, Vertonung und ggf. Animation).

Die meisten Filmproduktionen rechnen in Tagessätzen ab. Pauschalen und "Festpreise" sind eher unüblich und sollten genauer unter die Lupe genommen werden.

 

Zeit für Ihren eigenen Film!

Ihr Unternehemen ist einzigartig und so sind auch Ihre Herausforderungen. Wir nehmen es uns zur Aufgabe, individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wir beraten Sie gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen.

Telefon: 0 22 51 / 773 99 66

(Mo-Fr von 8-17 Uhr)

Email: office@pathfinder-studios.de